Mühlenfest 2012 in der Bohlsener Mühle

Julian ist in Bohlsen aufgewachsen und hat, seit wir uns kennen, immer von der Bohlsener Mühle erzählt. Ab und an habe ich dann auch mal Produkte von dort im Supermarkt gefunden. Mittlerweile nutzen wir die wie selbstverständlich und jedes Mal, wenn wir Julians Eltern besuchen, bringen wir auch leckeres Müsli von dort mit.

Jedes Jahr etwa Ende Juni gibt es das Mühlenfest, das von der Bohlsener Mühle veranstaltet wird. Julian wollte mir das unbedingt zeigen, deshalb sind wir dieses Mal auch hingefahren.

Produkte aus der Bohlsener Mühle
Produkte aus der Bohlsener Mühle

Nach dem Mittagessen sind wir in die Mühle und haben sie von unten nach oben besichtigt. Besonders für Julian war es interessant, dass sich so wenig verändert hat, denn er hatte früher auch mal dort gearbeitet. Rund um die Mühle waren natürlich zahlreiche Stände aufgebaut. Neben kulinarischen Leckerbissen gab es auch vieles für Kinder. Meinem Eindruck nach war es schon eine recht große Veranstaltung, allerdings meinten Julian und seine Eltern, dass in den Jahren davor wohl noch viel mehr los war. Ich fand es aber dennoch toll. Besonders, als es dann darum ging, einiges für uns einzukaufen. Also sind solche Dinge wie Hafer, Haferflocken, Müsli, Mohn, Dinkelmehl und Kamut im Einkaufsbeutel gelandet. Ich wollte auch Amaranth und Quinoa mitnehmen, wurde aber leider enttäuscht, weil diese Produkte schon ausverkauft waren. Wir versuchten es dann an einem anderen Stand, wo gerade diese Produkte explizit vorgestellt wurden. Obwohl Amaranth und Quinoa dort zwar nicht direkt verkauft wurden, habe ich zwei komplette Packungen in die Hand gedrückt bekommen, die ich nicht bezahlen musste. Obendrein gab es danna uch noch einen Stapel Rezepte für diese Produkte. Mal sehen, wann ich das erste davon ausprobieren werde :)

0 Kommentare zu “Mühlenfest 2012 in der Bohlsener Mühle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.