Meisen am Meisenknödel

Die Meisen sind los

So langsam wird es wieder kalt in Hamburg und die Tiere bereiten sich auf den Winter vor. Grund genug hier nachzuhelfen und sie bei der Vorbereitung für den Winterspeck zu unterstützen. Seit einigen Tagen hängen die Meisenknödel am Balkongitter.

Meisen am MeisenknödelMeise am Meisenknödel

Zudem haben wir auch ein Vogelhaus gekauft. Leider ist es noch nicht optimal befestigt, aber hin und wieder hat sich hier auch mal eine der Meisen nieder gelassen. Futter ist leider noch nicht vorhanden, daher liegt zunächst ebenfalls ein Meisenknödel im Haus.

Das VogelhausDer Meisenknödel im Vogelhaus

Inzwischen kann man nun jeden Morgen die Meisen beobachten, jedenfalls wenn man vorsichtig ist. Denn die können gut aufpassen und durch das große Fenster ist man sofort zu sehen wenn man das Wohnzimmer betritt. Daher sind Fotos auch sehr schwer wie oben zu erkennen. Es bleibt einem nichts anderes übrig als ein paar Minuten zu warten und darauf zu hoffen dass gerade eine kleine Meise ankommt. Und dann bloß nicht zu doll bewegen sonst ist sie sofort wieder weg.

Wir freuen uns jedenfalls über die “neuen” Haustiere :-)

0 Kommentare zu “Die Meisen sind los

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.