DIY: Dekorativer Oregano-Strauß

Letzten Herbst ging es daran, die Kräter auf den Winter vorzubereiten und somit die Pflanzen ein wenig zurückzuschneiden. Ich hatte den Oregano die ganze Zeit über wachsen und blühen lassen, da wir merkten, dass die Insekten die Blüten liebten. Deshalb fielen bei dieser Pflanze außergewöhnlich viele Stängel an. Die leeren Blütenstände waren jedoch so dekorativ, dass ich sie nicht einfach wegwerfen wollte. Also habe ich einen Strauß daraus gebunden, ihn mit geflochtenem Band zusammengehalten und am Ende des Bandes eine dänische Krone aus unserem Urlaub dort mit eingearbeitet. Dieses Strauß habe ich dann einfach in eine leere Selters-Flasche gesteckt. Das Ergebnis kann sich echt sehen lassen!

dekorativer Oregano-Strauß

0 Kommentare zu “DIY: Dekorativer Oregano-Strauß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.