Balkongarten im frühen Mai

Die jungen Pflanzen wachsen und es lief auch so gut wie alles auf. Da ich die Saattüten aus dem letzten Jahr leer machen wollte, weil sie nach drei Jahren stark an Keimfähigkeit verlieren würden, habe ich natürlich auch alles ausgesät. Bei den Kohlrabis hat das zu stolzen 61 Pflänzchen geführt (was ich natürlich erst nach dem Pikieren realisiert habe). Meine Eltern werden sich aber dennoch wieder über die Jungpflanzen freuen, da sie genügend Platz für alle reserviert haben.

Hier ein paar Fotos von den Jungpflanzen:

Keimender Porree
Keimender Porree
Kohlrabi
Kohlrabi Armada :D
Fenchel
Fenchel

Ebenso kamen die Bohnen und Erbsen in ihre endgültigen Töpfe, da sie mittlerweile groß genug geworden sind. Wir hatten dafür extra einen neuen Balkonkasten gekauft. Als ich am Auspflanzen war, bemerkte ich aber, dass ich tatsächlich zu viele Pflanzen hatte! Und so mussten die Erbsen letztenendes ihren eigenen Topf bekommen.

Erbsen
Die Erbsen in ihrem eigenen Reich
Bohnen
Die jungen Bohnenpflanzen

2 Kommentare zu “Balkongarten im frühen Mai

  1. Hallo Kathleen,

    die Bohnen kommen. Juchu! Jetzt aber richtig und ich muss gar nicht mehr buddeln. Habe gleich noch mehr gesät :)

    Sagt mal, kennt ihr noch gute Balkonblogs oder Blogs, die sich mit dem Gärtnern auf kleinstem Raum beschäftigen?
    Ich erstelle gerade eine Liste und freue mich über Ergänzungen…

    Auch in Hamburg muss es doch noch mehr Leute geben, die so ein bisschen balkonfreakig wie wir sind und es mit der Welt teilen, oder?

    http://meinbalkon.blogspot.de/p/blog-page_5.html

    Liebe Grüße
    Anette

    • Kathleen

      Hallo Anette!
      Freut mich, dass bei dir nun die Bohnen so gut wachsen! Vielleicht brauchen die neuen nun auch nicht mehr so lange zum keimen, ist ja jetzt schön warm draußen ;)
      Deine Liste ist ja schon suuuper lang, die du da zusammengetragen hast! Echt beeindruckend! Leider kann ich bzw. Julian auch nichts dazu beitragen, denn direkt hier in Hamburg kennen wir leider keinen, der sich auch mit dem Balkongärtnern beschäftigt – sorry! Trotzdem noch viel Erfolg beim Erweitern der Liste! :)
      Ich werd jetzt gleich einmal auf deinem Blog stöbern gehen.
      Viele Grüße
      Kathleen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.