Kartoffeln im Blumenkasten

Unsere erste Kartoffelernte auf dem Balkon

Der Herbst steht auf der Leiter… und somit auch die Erntezeit! Wie bereits geschrieben, haben wir dieses Jahr Kartoffeln auf dem Balkon gehabt und die möchte (und sollte) man auch irgendwann mal ernten. Nun ist das Laub mittlerweile auch fast komplett abgestorben gewesen und die Knollen wahrscheinlich ausgereift.

Abgestorbenes Kartoffelgrün

Zwischenzeitlich ahnten wir bereits, dass sich ein paar Kartoffeln gebildet hätten, da der Topf sich an einigen Stellen ausbeulte. Und auch ein Blick in die entstandenen Lücken war vielversprechend. Endgültige Gewissheit aber bekamen wir, als wir die Pflanzen an einer Stelle anhebten. Denn da waren bereits einige Kartoffeln zu sehen!

Kartoffeln im Blumenkasten

So ging es für uns an die Ernte! Es war ziemliche Arbeit sich Stück für Stück durch den ganzen Blumenkasten zu wühlen und alle Kartoffeln zu finden. Es waren viele kleine Kartöffelchen dabei, aber auch einige ordentlich große!

Kartoffelernte

Wir konnten es uns nicht nehmen lassen (obwohl man es ja nicht soll), die Kartoffeln abzuwaschen, um sehen zu können, wie die ganzen Kartoffeln aussehen. Zwei sind leider etwas grün geworden und kamen so zum Essen nicht mehr in Frage und eine hatte Schorf auf der Pelle, aber sowas stört ja wiederum überhaupt nicht.

Abgespühlte Kartoffeln

Alles in allem ist es für den kleinen Blumenkasten eine wunderbare Ernte gewesen! Mal schauen, ob wir es nächstes Jahr noch einmal versuchen. Dann vielleicht mit unterschiedlichen Sorten und nicht mehr “aus Versehen” ;)

Bis bald!

Eure Kathleen

1 Kommentar zu “Unsere erste Kartoffelernte auf dem Balkon

  1. toller blog und eine beachtliche kartoffelernte auf so kleinem raum. vielleicht probier ich die ja doch auch einmal :)
    lg verena

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.