Teilnehmer des Garten-Blogger-Treffens

Garten-Blogger-Treffen 2017 – Unser Urlaub Teil 1

Es ist nun mittlerweile Ende September und unser Urlaub scheint schon ewig weit weg. Leider waren wir in letzter Zeit sehr viel unterwegs und es standen allerlei Termine auf dem Programm, weshalb wir kaum zu irgendwas kamen. Nun möchte ich jedoch anfangen, euch von unserem Urlaubsmarathon in diesem Jahr zu berichten. Wir fangen am 10.08. mit unserer Fahrt zum zweiten Garten-Blogger-Treffen von Volmary in Münster an. Und wie schon im letzten Jahr könnt ihr euch wieder auf viele schöne Fotos freuen 🙂

Blumen beim Garten-Blogger-Treffen

Tristan war natürlich auch mit von der Partie und wer von euch Kinder hat weiß, dass sie den Takt angeben. Letztes Jahr wurde unsere Reise nach Münster dadurch zur Odyssee. Doch dieses Mal war Tristan älter und hatte mittlerweile gelernt gern mit dem Auto zu fahren und schläft ohne Probleme ein. Dadurch war die Fahrt so viel entspannter! 😀

Deko auf dem Volmary-Gelände

Wir reisten wie gehabt einen Tag vor dem Garten-Blogger-Treffen an und am Tag danach ging es zurück nach Hamburg. Übernachtet haben wir wieder im Hotel Münnich. Dort schlossen auch alle Mitarbeiter Tristan gleich ins Herz. Und der Kleine fühlte sich pudelwohl! Er goss sogar direkt die Blumen beim Restaurant 😀

Tristan gießt die Blumen am Hotelrestaurant

Dieses Jahr schafften wir es sogar pünktlich zum Kaldenhof von Volmary, sodass wir die Begrüßungsrunde mitmachen konnten 😉 Es waren ein paar neue Gesichter dabei, aber auch viele Bekannte vom letzten Treffen. Wie schön, dass wieder so viele tolle Leute dabei waren!

Gelände auf dem KaldenhofGelände auf dem Kaldenhof

Das ganze Gelände blühte wieder in voller Pracht! Allein um alle Blumen, Gemüsesorten und Kräuter zu sehen hätten wir wohl einen ganzen Tag verbringen können.

Wunderschöne BlumenWunderschöne Blumen

Aber das Programm lockte auch! Es gab wieder sehr abwechslungsreiche Themen. Wir kochten wieder, probierten interessante Sachen aus dem Garten, lernten wie man Pflanzen schön arrangiert und lauschten interessanten Vorträgen. Es gab so viele Dinge zu tun, sodass sogar (leider!) etwas vom Programm gestrichen werden musste.

Meerrettich probieren und Tee selber mischen

Beim Programmpunkt smell.taste.feel gab es wieder viel auszuprobieren. Unter anderem frischen Meerrettich und selbstgemischten, frischen Tee.

Impressionen von den Kochkursen

Impressionen von den Kochkursen: Leckere Salbeibonbons, Kräutersalz und gegrilltes Gemüse fürs Antipasti.

Über dem ganzen Gelände summte und brummte es stetig. Da alle Blumen in voller Blüte standen, war es ein wahres Paradies für Bienen und Hummeln. Da wir für nächstes Jahr eine Umgestaltung unseres Balkons planen haben wir hier viel Inspiration finden können. Denn wir mussten nur die Insekten beobachten, um zu wissen, welche Blumen sich für einen bienenfreundlichen Balkon lohnen 😉

BieneBienen an verschiedenen Blumen

Bei allen schönen Eindrücken bleibt doch ein fader Beigeschmack vom Garten-Blogger-Treffen. Denn am späten Nachmittag ist Tristan dann fast einen Meter kopfüber auf Betonboden gefallen. Wir waren einfach nicht schnell genug und Tristan zu fix… zum Glück hatte er nur eine Schürfwunde davon getragen! Aber die folgenden drei Tage waren für uns dennoch nur banges Warten und Beobachten ob Tristan sich normal verhält. Hoffen wir, dass so etwas nicht nochmal passiert! 🙁

Tristans Sturz

Tristans Schürfwunde nach dem Sturz und rechts seht ihr, wo er runtergefallen ist :/

Ansonsten hatte aber auch Tristan sehr viel Spaß beim Garten-Blogger-Treffen. Er flitzte überall umher, machte den Sandkasten unsicher und naschte sich durch alle Gemüsesorten. Vor allem die Mini-Snack-Gurken hatten es ihm angetan. Und Erbsenschoten gab es nach diesem Tag bestimmt auch keine mehr zu ernten. Tristan hatte alle in seinen Backen gebunkert 😀 Zumindest wissen wir nun auch, dass wir es nächstes Jahr definitiv wieder mit Gemüse auf dem Balkon versuchen sollten 😉

Tristan flitzt umher

Wir hoffen, ihr habt einen schönen Eindruck vom Garten-Blogger-Treffen von Volmary bekommen. Vielleicht werden wir auch nächstes Jahr wieder eingeladen. Wir würden uns sehr freuen, da es immer ein wunderschönes Event ist 🙂

Blumendeko

Demnächst folgt dann der zweite Teil unseres Urlaubsmarathons. Ihr dürft gespannt sein 😉

Bis bald!

Eure Kathleen