Große Kastanienliebe – Kleiner Kerzenkranz

Ich liebe es zu fotografieren und dabei entstehen automatisch unzählige Fotos. Leider komme ich nicht so häufig wie nötig dazu, die ganzen Fotos zu sortieren.  Euch geht es doch bestimmt ähnlich, oder? ;)

Bei meiner heutigen Sortieraktion bin ich über ein kleines Bastelprojekt aus letzten Jahr gestolpert: einem kleinen Kerzenkranz aus Kastanien. Ich hatte es nie geschafft, die Bilder zu bearbeiten und zu sortieren. Aber jetzt! Und ich finde das Projekt so hübsch, dass ich es euch gern zeigen möchte.

Kastanien

Jedes Jahr sammeln wir Unmengen Kastanien im Herbst. Letztes Jahr sind es so zahlreiche geworden, dass ich unbedingt etwas damit basteln wollte. Für den kleinen Kerzenkranz brauchte ich zahlreiche, ungefähr gleich große Kastanien. Mit einem sehr scharfen Messer habe ich sie vorsichtig in Scheiben geschnitten.

Kastanien in Scheiben schneiden

Die schönsten Scheiben habe ich dann mit Nadel und Faden aufgefädelt. Der Kranz sollte um eine dicke Stumpenkerze passen, deshalb wurden es sehr viele Scheiben auf dem Faden. Sobald der Faden locker um die Kerze passte, habe ich die Enden verknotet. Und schon war der Kerzenkranz fertig!

Kastanienscheiben auffädeln

Fertiger Kerzenkranz

Kerze und Kranz fanden auf einem kleinen Holztablett auf dem Schrank Platz. Wir mussten natürlich aufpassen, dass die Kerze nicht zu tief abbrannte, aber sie war so schön anzusehen!

Kastanienkranz

Mit Eicheln könnte man so einen Kranz bestimmt auch machen. Vielleicht ist das etwas für dieses Jahr? Genügend Eicheln haben wir natürlich gesammelt :D

Kastanienkranz

Bis bald!

Eure Kathleen

0 Kommentare zu “Große Kastanienliebe – Kleiner Kerzenkranz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.