Großreinemachen – Frühlingsputz?

dreckiger-balkonWie siehts denn hier wieder aus? So saumäßig wie jeden Frühling ist der Balkon mal wieder voll gedreckt. Gott sei Dank ist ja noch ein wenig Schnee vorhanden. Schade, das Foto ist von vorgestern. Da lag noch Schnee auf dem Balkon und auch sonst überall in Hamburg. Heute ist wunderschönes Tauwetter mit frühlingshaften Temperaturen. Nun sieht alles noch schlimmer aus. Vor der Tür stehen seit Tagen die Autos im Schnee, und heute ist auf der Motorhaube kein Schnee mehr, sondern Sand und Dreck.

Genau wie auf dem Balkon. Wird also eigentlich Zeit mal so richtig Großreinemachen und den Frühlingsputz zu beginnen. Bei der Gelegenheit könnte man den Balkon eigentlich noch etwas aufhübschen. Mit vielen BLumenkästen haben wir den Balkon ja bereits ausgestattet. Hier müssen wir bald einmal schauen welche Pflanzen dieses Jahr in die Töpfe kommen. Die Erdbeeren vom letzten Jahr haben wir ja eingehen lassen nachdem hier nur eine ganz kleine Erdbeeren wachsen ließ. Immerhin die große Palme aus dem Wohnzimmer wird wieder nach draußen kommen.

Aber auch grundsätzlich muss auf dem Balkon mal etwas passieren. Ein wenig frischer soll es werden. Vielleicht wenn wir die Wände etwas aufhübschen? Das graue Plastik schaut nun nicht wirklich schön aus. Evtl. könnte man auch am Balkongeländer etwas verschönern. Ein paar tolle Ideen habe ich bei www.leeb-balkone.com gesehen. Wir müssen uns am besten einmal einen Gesamtkonzept für den Balkon 2013 überlegen. Wer hat einen Vorschlag? Etwas Karibikstyle würde mir schon gefallen, aber es sollte ja nicht nur einen Sommer halten.

Ein paar Hinweise habe ich noch bei www.schoener-wohnen.de gefunden. Besonders die vorgestellte Idee der Leuchten für sommerlich warme Abende find ich gut, allerdings ist es bis dahin noch etwas Zeit. Aber auch über Fliesen hatten wir mal nachgedacht. Gern auch aus Holz, da gibt es bei IKEA nette Bodenplatten, allerdings ist die Frage wie der Pflegeaufwand dann wirklich ist, da unser Balkon ja doch hin und wieder dreckig wird durchs Umtopfen oder den “normalen” Dreck der sich gerade im Herbst ansammelt (wo wir wieder beim oberen Bild wären).

1 Kommentar zu “Großreinemachen – Frühlingsputz?

  1. Wie wäre es mit Bangkirai-Fliesen? Sehen gut aus, fühlen sich gut an und sind recht robust. Habt ihr vielleicht Lust, in diese Richtung zu gehen? Gruß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.