Kartoffel- und Pilzlieferung

Kartoffeln und Pilze für den Bauernhof

Auch dieses Jahr habe ich wieder Saatkartoffeln einiger alter Kartoffelsorten für meine Eltern bestellt. Da sie aber vom letzten Jahr z.B. die Sorte Blaue Schweden weiterhin anbauen wollten, sind es dieses Mal nur drei neue Sorten geworden: Rote Emmalie, Solara und La Ratte. Von der ersten Sorte habe ich 1kg bestellt, von der zweiten 2,5kg und von der dritten satte 3kg.

Zusätzlich zu den Saatkartoffeln sind dieses Jahr auch Braunkappen (bei meinen Eltern besser bekannt als Kulturträuschling) und ein kleiner Baum dabei, eine Kornelkirsche.

Da der Baum separat geliefert worden ist, kamen insgesamt zwei Pakete an und bei dem ersten (Kartoffeln und Pilze) war ich dabei und habe auch direkt ein Foto davon gemacht. Sobald die Kartoffeln aus der Erde heraus kommen, die Pilze sich zeigen und ich die Kornelkirsche zum ersten Mal sehe, werde ich auch direkt Bilder davon posten ;)

5 Kommentare zu “Kartoffeln und Pilze für den Bauernhof

  1. margrit

    Die Pilzbrut hat sich schön ausgebreitet. Aber es dauert noch eine Weile bis die Pilze sprießen.
    Die Kartoffeln sehen ganz gut aus, mal sehen, wie sie schmecken.

  2. Unsere Eimerkartoffeln – die ersten sind schon richtig weit. Viele Glück Euch mit den Pilzen! http://gartenraeume.files.wordpress.com/2013/06/eimerkartoffeln.jpg

    • Kathleen

      Eimerkartoffeln… Wie cool! Die sehen echt toll aus!
      Habt ihr denn schon Erfahrungen damit? Wieviel ist bei der Ernte von so einer Kartoffel zu erwarten bzw. merkt man einen Unterschied zu einer normalen Pflanze?

  3. Margrit

    Die ersten Pilze sind da. Hat zwar lange gedauert, aber es hat sich gelohnt zu warten. Schmecken tun sie auch noch, könnten bloß noch einige mehr sein.

    • Kathleen

      Hui! Ich habe gerade eure Fotos gesehen! Echt toll! Ich werde dann gleich einmal ein Update posten ;)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.