Pilzbrut: Wann kommt da endlich was?

Ich hatte Anfang des Jahres neue Saatkartoffeln, eine Kornelkirsche und Pilzbrut für meine Eltern gekauft. Sie haben mir nun ein Bild von der angesetzten Pilzbrut geschickt. Wenn sie “groß” sind, sollen es einmal Braunkappen werden. Ganz praktisch ist, dass die Pilzbrut in dem Lieferkarton auch direkt angesetzt werden kann. Es scheint aber noch ein weiter Weg zu sein bis Pilze zu sehen sein werden, denn bisher ist nicht viel zu erkennen. Allerdings sieht man anhand des weißen Belages sehr schön, dass sich die Myzelien schon gut ausgebreitet haben. Hoffentlich wird es nicht mehr ganz so lange dauern bis die ersten Fruchtkörper wachsen. Ich freu mich schon darauf… lecker Pilzpfanne ;)

Pilzbrut

UPDATE 01.07.2013: Yippieh! Endlich sind die ersten Pilze bei meinen Eltern gesprossen. Zwar sind es noch nicht so viele aber sie sehen schon sehr ordentlich aus! Doch seht selbst:

Die ersten Braunkappen
Die ersten Braunkappen

2 Kommentare zu “Pilzbrut: Wann kommt da endlich was?

  1. Margrit

    Wir haben heute schon wieder welche gegessen. Lecker, Lecker

  2. Pingback: Blogschau: Gartenthemen der ersten Julihälfte 2013 › Das Gartenmagazin

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.