Balkan-Anemone

Die ersten Blüten des Frühlings

Langsam wird es um uns herum Frühling. Die Vögel zwitschern morgens lauter und die Sonne scheint kräftiger und länger. Das merken auch die ersten Blumen und sprießen fröhlich durch den Rasen.

Winterlinge

Den Reigen eröffneten bei uns die Winterlinge, die recht zahlreich vor dem Haus blühten.

Schneeglöckchen und Gänseblümchen

Die einzelnen Schneeglöckchen, die auf dem Hof wuchsen, haben wir hingegen fast schon übersehen. Recht selten sind momentan blühende Gänseblümchen zu entdecken. Davon wird es aber im Laufe des Jahres noch viel mehr geben, denn im Rasen sind unzählige Blattrosetten der niedlichen Pflanze zu sehen.

Krokusse im Rasen

Krokusse sind im Prinzip ja die perfekten Zwiebelblumen für den Rasen. Die Blüten kommen früh im Jahr zum Vorschein und die grasähnlichen Blätter welken früh genug, um dem Rasenmäher zu entgehen. So sind auch hier einige unterschiedliche Krokusblüten zu finden. Laut Martin waren es einmal mehr Pflanzen, weshalb wir schon für den Herbst planen, wieder neue in den Rasen zu setzen.

Hasenglöckchen

Im ersten Moment habe ich die Hasenglöckchen unter der Weide für lila Krokusse gehalten. Beim genauen Hinsehen freute ich mich sehr über die hübschen Blüten. Auch hier werden wir langfristig wieder mehr Zwiebeln pflanzen können.

Tristan fotografiert

Bei unserem Hausrundgang bat Tristan mich, die Kamera auch einmal nehmen zu dürfen. Da er auch mit seiner kleinen Kompaktkamera schon recht gute Fotos machte, sagte ich natürlich nicht nein. Er fotografierte dann die Frühlingsblüher an der Haustür und ich denke, dass er durchaus mal ein recht guter Fotograf werden könnte :)

Balkan-Anemone

Das schönste Highlight im Rasen sind für mich die bildschönen Blüten der Balkan-Anemone. Aktuell habe ich nur diese einzige Blüte entdecken können, deshalb hoffe ich sehr auf mehr davon und bin natürlich sehr gespannt, welche Blüten wir als Nächstes entdecken werden :)

Bis bald!

Eure Kathleen

2 Kommentare zu “Die ersten Blüten des Frühlings

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.